Willkommen in der Kardinal Döpfner Schule

Maskenpflicht im ÖPNV

Die Schule möchte nochmal eindringlich darauf hinweisen, dass für unsere Fahrschüler aus anderen Gemeinden an den Haltestellen beim Einsteigen, beim Umstieg am Bahnhof und während der Fahrt (Bus oder Zug) eine Maskenpflicht herrscht. Es wird, wegen Nichteinhaltung dieser Maskenpflicht im Landkreis verstärkt durch die Polizei kontrolliert werden. Die Höhe des Bußgeldbescheids beim Antreffen ohne Maske beträgt 250€.

Erster Schultag am 08. September 2020

Bitte beachten Sie folgende Punkte zum Unterrichtsbeginn am 08.09.2020:

  • In der ersten Schulwoche endet der Unterricht jeweils nach der 4. Stunde. Es findet keine Nachmittagsveranstaltung statt.
  • Für die ersten zwei Schulwochen gilt Maskenpflicht für Schüler und Lehrer in der Mittelschule auch im Klassenzimmer. Bitte sorgen Sie als Eltern für den Maskenschutz Ihrer Kinder, besonders auch auf dem Schulweg mit dem ÖPNV (MN-Maske ist hier an Haltestellen und im Bus/Bahn verpflichtend).
  • Reiserückkehrer aus Risikogebieten weisen wir auf die Einhaltung der verpflichtenden Quarantäne hin, bis ein negativer Test, frühestens nach 5 Tagen vorliegt und der Schulbesuch somit wieder möglich wird. Nehmen Sie bitte die kostenlosen Tests bei der Einreise über die Flughäfen und die Autobahnen war.
  • Schicken Sie als Eltern weiterhin keine Schüler mit Husten und leichtem Fieber in die Schule. Klären Sie bitte Symptome durch einen Arztbesuch ab. Bei telefonischer Entschuldigung ist die Schule weiterhin dazu verpflichtet nach diesen Symptomen nachzufragen und gegebenenfalls zurück zurufen, wenn der Entschuldigungsgrund unklar sein sollte.
  • Auf gute Durchlüftung der Unterrichtsräume wird bestanden, um eine mögliche Übertragung durch Aerosole zu vermindern. Achten Sie als Eltern bitte auf passende Kleidung, da Ihr Kind längere Zeit bei geöffneten Fenstern im Klassenzimmer sitzt.
  • Es findet weiterhin kein Pausenverkauf statt. Bitte versorgen Sie als Eltern ihr Kind mit Pausenbroten und Trinken für den Verlauf des Schultages.
  • Die Angebote der OGS für die Mittelschule beginnen ab dem 14.09.2020 für die Klassen 5-8 tägliches Ende 14:45 Uhr. Die Klassen 9 und 10 haben noch keine OGS.

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7061/neuer-rahmen-hygieneplan-fuer-schulen-liegt-vor.html

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

Gesunde Sommerferien und aktuelle Hinweise zum ersten Schultag 2020/21

Ein besonderes Schuljahr liegt hinter uns. Wir haben alle Schule neu denken müssen: Mit Hygieneregeln, Mund-Nase-Masken und organisatorischen Besonderheiten. Wir starten die Sommerferien 2020 mit einem seltsamen Gefühl aus "schon wieder keine Schule" und "endlich Zeit zum Durchatmen". Die Schulgemeinschaft der Kardinal-Döpfner-Schule wünscht allen eine erholsame Zeit, bleiben Sie gesund und lassen Sie uns alle gesund im September ins neue Schuljahr starten.

Der erste Schultag (im Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen) nach den Sommerferien ist Dienstag, der 8. September 2020.

Hinweise zu den aktuellen Hygienebestimmungen: https://www.km.bayern.de/download/23517_Rahmen-Hygieneplan-Schulen-Bayern-Stand-31.07.2020.pdf

Aktueller 3-Stufenplan des KM (seit 01.09.2020):
1. Stufe:
Präsenzunterricht für alle in der Schule, unter Einhaltung verschärfter Hygieneregeln (MN-Masken im ÖPNV auf dem Schulweg und Bewegungen im Gebäude/Pause; regelmäßiges Hände waschen; möglichst wenig Durchmischung von Lerngruppen). Einzelne Schüler/Klassen der Schule können in eine 14-tägige Quarantäne gehen, wenn (Verdachts-)Fälle auftreten.
2. Stufe:
Bei mehr als 35 Neuinfektionen/Woche (im 7 Tage Schnitt pro 100.000 EW) im Landkreis  - gilt zusätzlich: Verpflichtung zum Tragen von MN-Masken im Klassenzimmer (plus: Neuregelung des Ablaufs für gemischte Lerngruppen in der Schule möglich)
3. Stufe: Mehr als 50 Neuinfektionen/Woche im Landkreis - Einhalten der 1,5m Abstandsregel für alle während des Schulbetriebs, d.h. Klassenteilungen und Wechsel von Präsenzunterricht und Lernen zu Hause wahrscheinlich (Näheres gibt die Schule bekannt, z.B. täglicher oder wöchentlicher Wechsel); Maskenpflicht im Unterricht für alle Schüler und Lehrer.
Alle genannten Schwellenwerte gelten als Richtlinien. Das Gesundheitsamt und die Schulaufsicht kann in Absprache von diesem Schwellenwert abweichen.

Aktuelle Seite: Home