Besuch bei den Ameisen

Auch in diesem Schuljahr durften die dritten Klassen am Dienstag mit dem Ameisenwart von Großwallstadt, Herrn Kern und seiner Tochter, in freier Natur das Leben der Ameisen erkunden und sich mit Spielen zum Thema abwechslungsreich beschäftigen. Bei idealem Wetter für solch eine Exkursion hatten alle viel Spaß und lernten eine Menge.

„Ich schenk dir eine Geschichte“ – Grundschüler zu Gast im Buchkabinett in Obernburg

Wir, die Klasse 4a und 4b der Grundschule Großwallstadt, beteiligten uns an der Aktion zum Welttag des Buches und fuhren dafür nach Obernburg ins Buchkabinett. Dort erhielten wir ein kostenloses Exemplar des diesjährigen Aktionsbuches, welches wir nun gemeinsam im Unterricht lesen werden. Das Buch heißt „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ und wurde von Sabine Zett geschrieben. Im Buchkabinett haben wir außerdem viele interessante Dinge über eine Buchhandlung erfahren. Zum Schluss durften wir selbst die Buchhandlung, mit all ihren tollen Büchern, erkunden.

Isabella Deininger

Raufen nach Regeln Workshop

Das Ringen und Raufen Projekt mit der Janusz Korczak Schule, bei dem unsere Mittelschüler unter Anleitung von Lukas Fecher engagiert sind, ist nicht die einzige Gelegenheit für die Schüler sich auszutoben. Zusammen mit der JAS Frau Bock und den Klassenlehrerinnen der 4. Klassen kamen auch die Grundschüler in den Genuss eine mehrwöchigen Workshops zum Thema "Raufen". Nachfolgend zwei Bilder der Aktion.

 

 

Der Glasbläser zu Gast in der Grundschule

Aufmerksam lauschten die Schüler der Kardinal – Döpfner - Grundschule den Worten des Glasbläsers, als er ihnen die Zusammensetzung, die Entstehung und das Färben von Glas erklärte. Es entstanden eine Vase, ein bunter Schwan und eine silberne Geige. Richtig spannend wurde es, als Kinder selbst mithelfen durften. Ein Trickglas und ein „Spaßvogel“ riefen herzhafte Lacher hervor. Als es zwei Schülern gelang eine Kugel aufzublasen, wurden sie mit Beifall belohnt.

Schülerpatenschaft 1. und 4. Klasse

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ließen es sich die beiden 4.Klassen nicht nehmen und zauberten für ihre Patenkinder aus den 1.Klassen ein wunderbares Frühstück. In zwei Klassenzimmern wurden tolle Frühstücksbuffets mit allerlei Leckereien aufgebaut. Jedes Patenkind besuchte dabei seine Patin/ seinen Paten und verbrachte mit dieser/ diesem und vielen anderen ein gemütliches und spaßiges Frühstück. Dabei blieb wohl kein hungriges Kind zurück.

Anna Fecher und Isabella Deininger

 

 

Aktuelle Seite: Home Schulleben Grundschule