Kids for Kitz - Auszeichnung

Rehkitze vor dem Mähtod zu bewahren ist vielen ein Anliegen. Hier arbeiten seit Jahren Jäger und Landwirte aus Großwallstadt eng zusammen. Die Landwirte informieren die Jäger, wann ihre Wiesen gemäht werden, die Jäger und freiwillige Helfer suchen dann die Wiesen ab und holen Kitze heraus. Aber auch die Schule wurde aktiv. Seit ein paar Jahren basteln Schüler der Kardinal-Döpfner-Schule Rehscheuchen, die dann von den Jägern an den Wiesen aufgestellt werden. Die Rehgeiß wird dadurch veranlasst, ihr Kitz aus der Wiese zu holen und an einem anderen Versteck abzulegen. In diesem Jahr wurde dieses Engagement mit der Auszeichnung „Kitzfreundlichste Gemeinde 2019/20“ gewürdigt, die Landrat Scherf verlieh. Die Sparkasse Miltenberg-Obernburg unterstützt diese Aktion. Am 6. Mai fand die Ehrung an der Mutterkapelle statt. Die Klassen 1b und 4a mit ihren Lehrerinnen Fr. Stadtmüller und Fr. Fecher, sowie Herrn Metz hatten in diesem Jahr gemeinsam Scheuchen gebastelt und waren nun zur Feierstunde und Übergabe eingeladen. Landrat Scherf würdigte das Engagement aller Beteiligten und überreichte der Gemeinde zwei Plaketten. Die Helferinnen und Helfer erhielten zwei elektronische Kitzretter, Konrektor Fischer nahm für die Schule einen Scheck in Empfang. Auch Bürgermeister Eppig hob die gute Zusammenarbeit hervor und bedankte sich bei den Schülern mit einem Beitrag für die Klassenkasse. Konrektor Fischers besonderer Dank galt Frau Stenger, die sich seit Jahren für dieses Projekt einsetzt und seit langem Vorschülern und Grundschülern Wald und Natur im Rahmen von Exkursionen nahe- bringt. Nach der Übergabe der Rehscheuchen rundete ein Imbiss die Veranstaltung ab.

Nachtrag zum Welttag des Buches

Ein ganz kurzer Nachtrag zum Welttag des Buches.

Die Schüler waren zur Feier des Welttages des Buches im Buchkabinett in Obernburg und ließen sich dort einiges erklären. Auf dem Bild sind die Bücher eindeutig in der Überzahl.

Toter Winkel 2019

Wie jedes Jahr konnten die Viertklässler vor dem Feuerwehrhaus die Bedeutung des „Toten Winkels“ im Straßenverkehr erfahren. Jedes Kind durfte vom Führerhaus des 26-Tonners aus erleben, wie eine ganze Schulklasse im Toten Winkel unsichtbar wird - in der Realität eine enorme Gefahr für Radfahrer und Fußgänger. Das richtige Verhalten in einer solchen Situation zu lernen war ein passender Einstieg in die bevorstehende Jugendverkehrsschule im Mai. Hoffentlich bleibt etwas im Gedächtnis hängen!

Tanzfest in Miltenberg 2019

Am 20.3.2019 fand auch in diesem Jahr wieder das Tanzfest der Schulen im Landkreis Miltenberg statt. Auf Einladung der Mittelschule Miltenberg trafen sich 17 Gruppen unterschiedlichen Alters aus verschieden Schulen in der Churfankenhalle in Miltenberg, um ihre einstudierten Tänze vorzuführen. Ziel dieses Festes war nicht der Wettstreit, sondern einfach die gemeinsame Freude am Tanzen zu teilen. Mit dabei war auch die Klasse 2b mit ihrer Lehrerin Iris Lutz, die einen „Piratentanz“ zum Song „What´s my name?“ aus dem Disneyfilm „The Descendents 2“ zum Besten gaben. Strahlende Gesichter bei den Tänzern und begeisterter Applaus von Seiten der Zuschauer waren der Lohn für einen gelungenen Auftritt.
Die Schüler, ihre Lehrerin und einige mitgereiste Eltern genossen die entspannte Atmosphäre. Die vielen tanz- und musikbegeisterten Kinder in der Halle nutzten die Pause zwischen den Vorführungen nicht nur um sich am Kuchenbuffet zu stärken, sondern auch um in der Halle vergnügt ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen. Den Kindern gefiel der Tag beim Tanzfest so gut, dass sie gleich dort noch fragten, ob sie im nächsten Jahr wieder mitmachen können. Also denn: Auf ein Neues im nächsten Schuljahr!

Grundschul-Volleyballcup2019

Die Schüler der Klassen 3a, b, 4a und b der KDS spielten mit den Sportlehrern Frau Fecher und Herr Eisenträger beim diesjährigen Volleyballcup in Großheubach groß auf. Von knapp 50 teilnehmenden Mannschaften belegten wir einen tollen neunten Platz. Ihr habt eine starke und besonders faire Leistung gezeigt. Weiter so!

Aktuelle Seite: Home Schulleben Grundschule